DU bist wichtig: Schüler informierten sich über Sicherheit und Zivilschutz

Die Wichtigkeit der Eigenvorsorge und des Selbstschutzes wurde 1.100 Schülern beim ersten Landessicherheitstag “DU bist wichtig” nähergebracht. Bei der Veranstaltung des Netzwerkes für Sicherheit und Zivilschutz “Sicheres Oberösterreich” informierten elf Sicherheitsorganisationen über Gefahrenerkennung, Gefahrenvermeidung und die Möglichkeit, dank Selbstschutzmaßnahmen die Zeit bis zum Eintreffen der Einsatzorganisationen möglichst unbeschadet zu überstehen. Der Landessicherheitstag fand am Areal des Fliegerhorstes Vogler in Hörsching statt. Neben einem Stationsbetrieb, bei dem sich die Schüler bei den einzelnen Organisationen informieren konnten, gab es auch Vorführungen, zum Beispiel vom Bundesheer und der Rettungshundebrigade. Ein Highlight war die gemeinsame Einsatzübung von Feuerwehr, Rettung, Polizei und Zivilschutz, bei der ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen und einer eingeklemmten Person simuliert wurde. Mehr Fotos gibt es hier!

19264774_1587273344618905_3228836798522847229_o_DSC9332

Zusätzliche Informationen