Broschüre “Hochwasser-Selbstschutz”

HochwasserOÖ_TitelseiteMit der Hochwasser-Broschüre bieten wir wichtige Informationen zum Selbstschutz VOR, WÄHREND und NACH einer Hochwasserkatastrophe. Jeder Bürger ist aufgerufen, in seinem privaten Bereich zur Schadensminderung Vorsorge- und Abwehrmaßnahmen im Rahmen der Selbst- und Nachbarschaftshilfe zu treffen. Die Broschüre kann hier heruntergeladen werden bzw. im Zivilschutzbüro unter 0732 65 24 36 kostenlos angefordert werden.

Wichtig ist im Krisenfall die Information: Verhaltensanweisungen der Behörden können im Katastrophenfall rasch mit dem Zivilschutz-SMS versendet werden. Dieses Benachrichtigungssystem ist für den Bürger kostenlos, eine Anmeldung ist hier möglich (bzw. auf dieser Webseite links).

Zivilschutz-Kindersicherheitsolympiade: Landessieger gekürt!

Beim Landesfinale der Zivilschutz-Kindersicherheitsolympiade in Linz holte sich die 4. Klasse der VS Lambrechten (Bezirk Ried) den Sieg. Punktegleich auf Platz landeten die 4a der VS Frankenmarkt (Bezirk Vöcklabruck) und die 4b der VS Ried in der Riedmark (Bezirk Perg). Die 4. Klasse VS Lambrechten (Bild links) darf sich jetzt “Sicherste Volksschulklasse Oberösterreichs 2016” nennen und zum großen Bundesfinale nach Wien fahren. Wir gratulieren! Viele Fotos vom Bewerb gibt es hier!

Siegerklasse_LambrechtenEhrengäste

Zivilschutz-SMS

Schnelle und kostenlose Information bei Katastrophen, Notsituationen oder besonderen Ereignissen von Ihrer Gemeinde!Zivilschutz-SMS

Anmelden ist ganz leicht:

1. Auf die Webseite www.zivilschutz-ooe.at (hier links unter dem Hauptmenü) gehen

2. Links das Zivilschutz-SMS anklicken

3. Alle Felder ausfüllen und absenden

Die Registrierung für Bürger ohne E-Mail-Adresse ist am Gemeindeamt möglich!

Die Gemeinde kann:

  • Zielgerichtete Infos bei Katastrophen, Notsituationen oder besonderen Ereignissen verschicken
  • SMS gleichzeitig an alle Bürger senden (1.000/SMS pro Sekunde)
  • Die gemeldeten Gemeindebürger nach Regionen, Ortschaften oder auch Straßenzügen gruppieren
  • Die SMS-Teilnehmer auch nach Personengruppen wie Gemeinderäte, Landwirte oder Einsatzorganisationen einteilen.

Vorteile:

  • SMS können gezielt an die festgelegten Regionen oder Gruppen versendet werden
  • Informationen, Hinweise und Verhaltensvorschläge werden rasch übermittelt
  • Kursierende Falschmeldungen können schnell korrigiert werden
  • Keine Kosten für den Bürger

Das SMS ist jederzeit lesbar. Sie können es unkompliziert an Angehörige und Freunde weiterleiten!

Der Selbstschutztipp "Das Zivilschutz-SMS" als PDF zum Downloaden!

Zusätzliche Informationen