Das Zivilschutz-SMS hat sich bewährt

Die Unwetter und Überflutungen in den letzten Wochen zeigen wieder, wie wichtig vertrauenswürdige Informationen für die Bürger sind.  Wie Sie auch den Medien der vergangenen Tage entnehmen konnten, wurde unser neues Produkt, das Zivilschutz-SMS, von Gemeinden bereits erfolgreich genutzt. Die Rückmeldungen dazu sind auch von der Bevölkerung  äußerst positiv. Medienberichte dazu: OÖ ORF, OÖ Nachrichten

Krone8.8

Internetsicherheit – praxisorientierte Selbstschutztipps in Workshops und Vorträgen

Datenklau_by_Rainer Sturm_pixelio.de

Das Internet ist aus unserem Alltag kaum noch wegzudenken, neben den zahlreichen Vorteilen, birgt es aber auch viele Gefahren. Aus diesem Grund bietet der OÖ Zivilschutz der Bevölkerung nicht nur eine Internetsicherheit-Broschüre sondern auch Informationen speziell zugeschnitten auf Zielgruppen wie beispielsweise Gemeinden, Vereine, Schulen oder auch Jugend- und Seniorenorganisationen:

Bei uns können Sie einen Vortrag oder Workshop zum Thema Internetsicherheit zu buchen. Der OÖ Zivilschutz übernimmt dabei die Kosten der Referenten und die Koordination – die Vortragenden gehören zum Hagenberger Kreis !

In den Workshops wird auf praktische Weise Wissen zum Umgang mit dem Internet im Alltag vermittelt. Am Computer wird vorgezeigt, was wichtig ist und auf individuelle Fragen der Teilnehmer kann eingegangen werden. Hier geht es nicht um einen eintönigen Frontalvortrag - die Vortragenden richten sich nach Ihren Bedürfnissen und Interessen! Vom Veranstalter kann ein Gesamtpaket von ca. zwei Stunden aus der Liste von möglichen Modulen individuell ausgewählt werden. Damit besteht die Möglichkeit einen Workshop nach eigenen Wünschen zu gestalten.

Melden Sie sich bei uns, informieren Sie sich und buchen Sie Ihren Vortrag oder Workshop!

Sicheres Radfahren!

Treten auch Sie in die Pedale um am Morgen zum nächstgelegenen Bahnhof oder zur Arbeit zu gelangen oder genießen Sie in Ihrer Freizeit den Fahrtwind auf ausgedehnten Touren in der Natur? – Beachten Sie unsere Sicherheitstipps, denn die Mobilität auf zwei Rädern ist auch mit Gefahren verbunden.

Achten Sie auf die verkehrssichere Ausrüstung Ihres Fahrrades!

Fahrrad_by_Andreas Hermsdorf_pixelio.de

Mit:

  • zwei von einander unabhängigen Bremsen
  • rutschsicheren Pedalen mit gelben Rückstrahlern
  • einer helltönenden Glocke
  • einem hell leuchtenden, mit dem Fahrrad verbundenen Scheinwerfer (bei Tageslicht und guter Sicht dürfen Fahrräder ohne diese Ausrüstung unterwegs sein)

  • einem roten Rücklicht (Fahrräder dürfen bei Tageslicht und guter Sicht ohne diese Ausrüstung unterwegs sein)

  • einem roten Rückstrahler
  • zwei gelben Speichenreflektoren oder mit Reifen, deren Seitenwände weiß oder gelb rückstrahlend sind

ACHTUNG für Elektrofahrräder!

Mit einem E-Bike fahren Sie bei gleichem Krafteinsatz deutlich schneller - das bedeutet auch erhöhtes Unfallrisiko. Fahren Sie daher vorsichtig und nur mit Helm!

 Tipps für unterwegs!

  • Deutliche Handzeichen geben
  • Langsam auf Kreuzungen zufahren
  • Fahrgeschwindigkeit den Gegebenheiten und dem eigenen Können anpassen
  • Vorrang anderer beachten
  • Blickkontakt mit anderen Verkehrsteilnehmern suchen
  • Abstand zu geparkten Autos halten
  • Nicht nebenbei Musik hören oder telefonieren
  • Licht und Bremsen regelmäßig kontrollieren
  • Bei Dämmerung Licht einschalten

Ihrem Kopf zuliebe – tragen Sie einen genormten Helm

ACHTUNG auch für Elektrofahrräder! Mit einem E-Bike fahren Sie bei gleichem Krafteinsatz deutlich schneller - das bedeutet auch erhöhtes Unfallrisiko. Auch hier gilt - Fahren Sie vorsichtig und nur mit Helm!

Unser Selbstschutztipp - Sicher Radfahren zum Downloaden!

Zusätzliche Informationen