Kinderwarnwestenaktion und Reflektorbänder

DSC_0167

Wie wichtig die Sichtbarkeit im Straßenverkehr ist, will der OÖ Zivilschutz schon den jungen Straßenverkehrsteilnehmern näherbringen. Daher werden im Herbst Kinderwarnwesten an Oberösterreichs Schulanfänger verteilt. Mit diesen soll die Sichtbarkeit der Schüler stark erhöht werden. Im Sinne der Nachhaltigkeit wird später überprüft, wie viele Kinder diese Westen auch wirklich tragen: unsere Mitarbeiter besuchen stichprobenartig Volksschulen und belohnen diejenigen Schüler, die ihre Warnweste tragen. Wir empfehlen grundsätzlich helle Kleidung, dazu rückstrahlende Teile auf Kleidung, Schuhen und Schultaschen, mit diesen werden Kinder besser sichtbar.

Gehen auch Sie mit gutem Beispiel voran: Ein Autofahrer mit Abblendlicht kann einen reflektierenden Streifen wesentlich früher erkennen. Zeitgerechtes Abbremsen oder Ausweichen wird dadurch möglich. Mit rückstrahlender Kleidung oder Streifen sind Fußgänger, Radfahrer, Hobbysportler, Kinder auf dem Schulweg sichtbarer und damit sicher unterwegs.

Reflektierende Armbänder gibt es  im Zivilschutz-Büro (Abgabe in Haushaltsmengen, so lange der Vorrat reicht)!