Blackout

Als Blackout wird ein länger dauernder, großflächiger Stromausfall bezeichnet, der mehrere Staaten gleichzeitig betreffen kann und dessen Auswirkungen weitreichend sind, konkret aber schwer vorhergesagt werden können. Ursachen können sein: Extreme Wettererscheinungen, technische Gebrechen, menschliches Fehlverhalten, Sabotage und terroristische Anschläge oder Cyberkriminalität. Zu den Vorsorgemaßnahmen für einen solchen Blackout gehört ein ausreichender Lebensmittel-Notvorrat für mindestens eine Woche und entsprechende Notfallgeräte.

Wertvolle Hinweise zur Vorsorge für einen Blackout können Sie in unserem Selbstschutztipp nachlesen.