Zivilschutz-Bädertour

Unter dem Motto „Badespaß – mit SICHERHEIT“ veranstaltete der OÖ Zivilschutz 2017 erstmalig eine Bädertour.

Ziel dieser Tour ist es, Kinder und Jugendliche, aber auch deren Eltern, über die Gefahren im und am Wasser zu informieren. Bei allem Spaß ist nämlich auch Vorsicht geboten. Durch Selbstüberschätzung und leichtsinniges Handeln verletzen sich österreichweit mehrere tausend Personen bei Aktivitäten rund ums Wasser so schwer, dass sie im Krankenhaus behandelt werden müssen. Alleine im vergangen Jahr ertranken in Österreich 40 Personen.

Die Zivilschutz-Bädertour war 2017 in Enns, St. Georgen an der Gusen, Gallneukirchen, Tragwein und Oberkappel zu Gast.

Dort gab es nicht nur wertvolle Selbstschutztipps und Infomaterialien, es konnten bei einem Sicherheitsspiel auch tolle Wasserbälle gewonnen werden: Der Zivilschutz-Folder „Sicher baden“, der bei der Bädertour verteilt wurde, gibt wertvolle Tipps zur Unfallvermeidung. Zusätzlich wird mit dem Sicherheitsspiel an die verschiedenen Notrufnummern, die jeder Bürger für Krisenfälle wissen sollte, erinnert. Auf den Wasserbällen sind die Notrufnummern ebenfalls abgedruckt.

Bädertour 2018

Für 2018 ist  wieder eine solche Bädertour geplant – wir informieren Sie rechtzeitig auf der Zivilschutz-Homepage über die Termine!