Brandschutz in der Weihnachtszeit

Flackernde Kerzen und Lichter verbreiten zur Weihnachtszeit besinnliche Stimmung in der Wohnung. Damit die Stimmung besinnlich bleibt  finden Sie in unserem Selbstschutztipps wichtige Hinweise, was sie bei Adventkranz, Christbaum, Sternspritzer & Co zu Ihrer Sicherheit beachten sollten. Viel zu oft wird die Temperatur von Kerzenflammen unterschätzt. Die heißesten Bereiche liegen außerhalb der gelbleuchtenden Flamme und entwickeln Temperaturen im Bereich von 600  bis 800 Grad Celsius.

Diese hohe Strahlungswärme kann dazu beitragen, dass sich Gegenstände auch noch im Abstand von mehreren Zentimetern zur Flamme entzünden können. Kaufen Sie einen besonders frischen Adventkranz bzw. Christbaum und halten Sie geeignete Löschmittel immer bereit.

Denken Sie auch an die Lichterketten – diese sollten ein Prüfsiegel haben und den aktuellen Sicherheitsstandards ensprechen.

Hier  kommen Sie zu unserem Selbstschutztipp Brandschutz zur Weihnachtszeit