Zivilschutz-Akademie

Die Kurse der Zivilschutz-Akademie dienen der Aneignung von Sicherheitskenntnissen oder der Weiterbildung in diesem Bereich.

Die Seminare zählen zur Grundausbildung der Zivilschutzbeauftragten und der Mitarbeiter in den Sicherheitsgremien der Gemeinden. Sie sind außerdem eine wertvolle Fortbildungsmöglichkeit für Führungskräfte in Sicherheitsorganisationen.

Neben Seminaren werden auch Exkursionen angeboten, unter anderem zum Atomkraftwerk Temelin.

Im Rahmen der Zivilschutz-Akademie werden Blackout-Podiumsdiskussionen in den Bezirken angeboten. Die Daten finden Sie in unserem Terminkalender. Sobald die nächsten Termine feststehen, werden auch die Seminare und die Anmeldemöglichkeit auf der Homepage veröffentlicht.